19.07.2018: Kino im Hörsaal

19.07.2018: Kino im Hörsaal

Eine Gruppe Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren organisierte am 19.7.18 eine Filmveranstaltung am Bildungszentrum Weissacher Tal.
Als Kinosaal dient ein Hörsaal und schafft so ein ganz besonderes Filmerlebnis.
Vorgeführt wurden drei Filme:
„Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“
„Lady Bird“
„Das schweigende Klassenzimmer“ (Hauptfilm)
Im Hauptfilm geht es um eine Abschlussklasse in der DDR und beruht auf einer wahren Begebenheit. Die Jugendlichen im Film machen sich stark für Demokratie, Gerechtigkeit und halten zusammen. Anhand dieses Filmes wollten die antragstellenden Mädchen einen Beitrag zur politischen Bildung leisten. Daher haben sie im Anschluss an den Film mit den KinobesucherInnen, unter Zuzug einer Lehrkraft, eine Diskussion geführt.